| 21:10 Uhr

Betreuung
Hochschule erweitert Betreuungsangebot für Kinder

Birkenfeld. Für Kinder von Hochschulangehörigen der Hochschule Trier gibt es seit vielen Jahren in den Ferien und bei Notfällen ein Betreuungsangebot. Immer wieder wurde jedoch nachgefragt, ob auch Kinder unter drei Jahren bei Betreuungsengpässen angemeldet werden könnten. Von red

Diesem Bedarf kommt die Hochschule nach und hält ab dem 6. August nun auch eine Randzeitenbetreuung für Kinder unter drei Jahren  am Umwelt-Campus Birkenfeld vor. Auch am Standort Trier ist eine Betreuung für Kleinkinder möglich.


„Die Notfallbetreuung zu Randzeiten ermöglicht es Betroffenen, sich bis zu 24 Stunden vor dem gewünschten Termin im Gleichstellungsbüro der Hochschule bei der  Kinderbetreuung, anzumelden“, teilt ein Sprecher des Umwelt-Campus mit. Die Ausdehnung des Ferienbetreuungsangebots auf Kinder unter drei Jahren ist nur mit ausreichend vielen und entsprechend qualifizierten Betreuenden möglich. Darum werden noch Mitarbeiter mit Erfahrung im pädagogischen Umfeld oder in der Betreuung sowie Spaß im Umgang mit Kindern, Kreativität und Spielfreude gesucht.

Kontakt: Koordination der Kinderbetreuung, E-Mail: k.schuck@umwelt-campus.de, Tel. (0 67 82) 17 26 18.