| 00:00 Uhr

Grausamer Fund bei Picobello-Aktion: Leiche im Bosener Wald

Nohfelden. Melanie Mai

Der Schreck dürfte den Helfern noch lange in den Gliedern stecken: Bei der Picobello-Aktion am Samstag fanden Müllsammler in einem Waldgebiet bei Bosen eine Leiche. Laut Führungs- und Lagezentrale in Saarbrücken gibt es nach derzeitigem Stand keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Die näheren Umstände soll eine Obduktion am Montag klären. Durch die Untersuchung erhofft sich die Polizei auch Angaben zur Idendität der Leiche. Bisher kann sie weder Angaben zu Geschlecht noch zu Alter machen. Auch die Todesursache ist noch unklar.