| 15:12 Uhr

Hotels
Geo zählt Seezeitlodge zu den 100 schönsten Hotels in Europa

Seezeitlodge in Nohfelden am Bostalsee FOTO: www.guenterstandl.com
Gonnesweiler. Kathrin Sersch ist die Freude anzumerken. Als die Saarbrücker Zeitung sie am gestrigen Dienstag in der Seezeitldoge, ihrem Hotel am Bostalsee erreicht, kann sie es noch immer kaum fassen. Das im Juli vergangenen Jahres eröffnete Haus hat es auf die Liste der 100 schönsten Hotels Europas, Jahr für Jahr herausgegeben vom Geo-Magazin, geschafft. „Wir sind superglücklich“, sagt die Hotel-Chefin. Für sie und ihren Mann Christian, die beiden Direktoren, sei es ein Traum und ein erklärtes Ziel gewesen, auf diese Liste zu kommen. „Aber dass wir es gleich im ersten Jahr schaffen würden, das hätten wir nicht gedacht“, ist Kathrin Sersch überrascht. Von Melanie Mai

Zehn Kategorien gibt es in dieser  Liste, unter anderem „Am Meer“, „City“, „Berge“, „Luxus“ oder auch „Wellness“, die Kategorie, in der die Seezeitlodge auf einer Doppelseite vorgestellt wird. Jeweils zehn Hotels werden in einer Kategorie gelistet. Dabei gibt es einen Sieger, in diesem Fall das Forsthofgut in Österreich. „Die weiteren neun Hotels teilen sich Platz zwei – sie sind gleichermaßen ausgezeichnet“, ist in dem Magazin zu lesen. 29 internationale Experten aus der Tourismus-, der Medien-  und der Design-Branche haben die Häuser bewertet und die Liste erstellt.



„Das Forsthofgut ist auch eines unserer liebsten Hotels“, sagt Sersch und fügt hinzu: „Es ist völlig zu Recht auf Platz eins.“ Diese Geo-Liste war stets auch für die Serschs „eine Inspirationsquelle“: „Wir sind selbst danach gereist.“  So wie ihnen geht es wohl auch anderen Touristen. Denn kurz nach Erscheinen der Februar-Ausgabe gab es einige telefonische Anfragen in der Seezeitlodge.

Sowieso sind die Serschs mit den Buchungen zufrieden: „Es läuft sehr gut.“ Noch in der ersten Januar-Woche sei das Hotel komplett ausgebucht gewesen. Mittlerweile sei spürbar, dass der Tagungsbetrieb wieder anlaufe. Und was die Wellness-Urlauber angeht, da wird es wohl jetzt einen weiteren Schub geben. Kathrin Sersch: „Dieses Ranking ist unter Reisenden und in der Branche schon ein Maßstab.“ Und so manch ein Hotel-Liebhaber werde versuchen, die Liste abzuarbeiten. So ähnlich wie die Serschs.

Die im Juli vergangenen Jahres eröffnete Seezeitlodge am Bostalsee zählt laut Geo-Magazin zu den 100 schönsten Hotels in Europa.
Die im Juli vergangenen Jahres eröffnete Seezeitlodge am Bostalsee zählt laut Geo-Magazin zu den 100 schönsten Hotels in Europa. FOTO: Melanie Mai