Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Gekenterter Segler im Niederwürzbacher Weiher löst Alarm aus

Blieskastel. Ein gekentertes Segelboot hat gestern für einen Großeinsatz von Rettungskräften am Niederwürzbacher Weiher gesorgt. Eine Spaziergängerin hatte der Polizei gemeldet, dass auf dem Weiher ein gekentertes Boot, eine Rettungsweste und ein Rettungsring treiben. red

Neben der Freiwilligen Feuerwehr, der Taucherstaffel der Berufsfeuerwehr Saarbrücken und einem Rettungswagen war auch der Rettungshubschrauber Christoph 16 mit Notarzt im Einsatz - bis sich herausstellte, dass der Bootsführer sich samt Hund bereits wohlbehalten ans Ufer gerettet und sich zu Hause umgekleidet hatte. Der 24-Jährige habe "unter dem Eindruck der Ereignisse lediglich versäumt, zeitnah Entwarnung zu geben", teilte die Polizei gestern mit.