| 20:20 Uhr

Konzert
„Gaudi, Stimmung, Blasmusik“

Bei den Buchwald-Musikanten ist in den vergangenen Jahren viel passiert und sehr viele neue Gesichter sind zur Kapelle hinzugestoßen.
Bei den Buchwald-Musikanten ist in den vergangenen Jahren viel passiert und sehr viele neue Gesichter sind zur Kapelle hinzugestoßen. FOTO: Benjamin Leonhard
Brücken/Eisen. Die „Original Buchwald-Musikanten“ treten beim elften Frühlingsfest der Blasmusik in Brücken mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Der Fanclub der „Original Buchwald-Musikanten“ in Eisen lädt zum elften Frühlingsfest der Blasmusik. Ein Jahr vor ihrem 50-jährigen Bestehen starten die Musikanten in die neue Saison. Zu Ehren ihres Fanclubs spielen sie am Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr in Brücken im Saal des Hunsrücker Hofs auf. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.


Die Original Buchwald-Musikanten treten seit Jahrzehnten in der Region, aber auch weit über die Grenzen hinaus auf. Getreu ihrem Motto „Gaudi, Stimmung, Blasmusik“ erwartet die Zuhörer ein abwechslungsreiches Programm mit Stimmungsliedern, böhmisch-mährischen Weisen und Showeinlagen. Das teilt der Fanclub mit.

Bei den Musikanten ist in den vergangenen Jahren viel passiert und sehr viele neue Gesichter sind zur Kapelle hinzugestoßen. Früher kam der Großteil der Musiker aus der Gemeinde Nohfelden, heute nehmen einige der Mitglieder der Kapelle Fahrstrecken von mehr als 100 Kilometern für eine Probe auf sich. Darin zeige sich nach wie vor das Besondere der Musikanten: Kameradschaft, Spaß auf der Bühne und Freude an der Musik. „Diese Werte sind uns sehr wichtig und lassen den ein oder anderen schiefen Ton verschmerzen“, so formulierte es der mittlerweile verstorbene Gründer und langjährige Chef der Kapelle Manfred Schüßler.



Vor nunmehr 16 Jahren gründete sich um die Kapelle ein eigener Fanclub, der Fahrten organisiert und die Musikanten außerdem bei ihren Projekten tatkräftig unterstützt. So hat der Fanclub aktuell beispielsweise eine Busfahrt am Sonntag, 22. April, nach Schönecken (Eifel) geplant. Dort spielen die Buchwald-Musikanten dann als eine von fünf Blaskapellen aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden auf dem dritten Frühlingsfest der Blasmusik auf.

Infos beim Organisationsleiter Helmut Jenet, Telefon (0 68 52) 12 46, Handy (01 51) 41 44 93 96, E-Mail helmijenet@gmail.com und beim Vorsitzenden Gerd Luther, Telefon (0 68 52) 9 29 87, Handy (01 51) 12 85 84 70, E-Mail gerd_luther@t-online.de.