| 00:00 Uhr

FC Niederkirchen sucht neuen Vorsitzenden mit neuen Ideen

Niederkirchen. Der 1. FC Niederkirchen (FCN) sucht einen neuen Vorsitzenden. kp

Nach acht Jahren im Amt wollte Vorsitzender Arno Morgenstern in der jüngsten Generalversammlung einem Jüngeren, der neue Ideen mitbringt, Platz machen. Zum Versammlungstermin konnte jedoch kein Nachfolger vorgestellt werden. Deshalb wird es einen neuen Termin zur Wahl des Vorstands geben. Bis dahin leitet der aktuelle Vorstand kommissarisch die Geschicke des Vereins.

Abstieg droht

Während der Generalversammlung blickte Arno Morgenstern auf das Jahr 2013 zurück. Die erste Mannschaft steht abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Landesliga Nord und der Abstieg scheint nicht mehr abwendbar. Der FCN will jedoch mit seinen beiden Trainern Sebastian Wagner und Thomas Kiefer alles versuchen, das Unmögliche vielleicht noch möglich zu machen. Unabhängig vom Ausgang der Saison werden die beiden Trainer auch in der kommenden Runde die aktiven Mannschaften betreuen.