Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Ehrungen in der Neunkircher Fischerhütte

Neunkirchen/Saarbrücken. Proppenvoll war die Fischerhütte am Wombacher Weiher, als die Mitarbeitervertretung und die Geschäftsführung der Saarland Kliniken kreuznacher diakonie die 40, 35, 25 und 20 Jahre tätigen Mitarbeiter des evangelischen Stadtkrankenhauses Saarbrücken und des Fliedner Krankenhauses Neunkirchen ehrten

Neunkirchen/Saarbrücken. Proppenvoll war die Fischerhütte am Wombacher Weiher, als die Mitarbeitervertretung und die Geschäftsführung der Saarland Kliniken kreuznacher diakonie die 40, 35, 25 und 20 Jahre tätigen Mitarbeiter des evangelischen Stadtkrankenhauses Saarbrücken und des Fliedner Krankenhauses Neunkirchen ehrten. Auch Mitarbeiter, die im Laufe der vergangenen Monate in den Ruhestand traten, waren eingeladen. Während des gemeinsamen Kaffeetrinkens nutzte die Geschäftsführung die Zeit, um ihre Kochkünste unter Beweis zu stellen. Vor 40 Jahren trat Hanne Engelhardt ihren Dienst in den Saarland Kliniken, Betriebsstätte Fliedner Krankenhaus Neunkirchen, an und ist bis heute als Gesundheits- und Krankenpflegerin beschäftigt. Fünf Jahre mehr hatte Margot Planz zu bieten, die während des Festes in den Ruhestand verabschiedet wurde. Für 20-jährige Zugehörigkeit wurden geehrt: Anna-Maria Bäsel, Vroni Bier, Susanne Bohnenberger, Angela Born, Dr. Michael Weber, Angelika Keller, Sandra Leick, Ruth Lutz, Monika Mann, Thomas Schmitz-Reinthal, Michael Schön, Rudi Simon. Für 25-jährige Zugehörigkeit wurden geehrt: Patrizia Barkowiak, Brunhilde Fordan, Dorothee Hauch, Silvia Hippchen, Marie-Luise Köhler. Für 35-jährige Zugehörigkeit wurden geehrt: Karin Bender, Daniella Diener, Gerd Hasmann, Petra Razen-Rauen. Für 40-jährige Zugehörigkeit wurde geehrt: Hannelore Engelhardt. In den Ruhestand ausgeschieden sind: Ursula Andes, Margot Planz, Christel Stauner, Elfriede Swehla, Heinz Bieringer, Hans-Jürgen Hauch, Ludwig Müller. red