| 20:48 Uhr

Messe
Die ganze Welt der Hunde auf einer Messe

Auch Doggen sind bei der Messe zu bewundern.
Auch Doggen sind bei der Messe zu bewundern. FOTO: Andreas Ruppenthal
Idar-Oberstein. Die Messe „Mein Hund“ kommt vom 14. bis  15. April nach Idar-Oberstein. Mit von der Partie ist auch der Deutsche Doggen Club, Ortsgruppe Saarbrücken. Er wird in den Messehallen informieren. Die Dogge zählt zu einer der größten Hunderassen. Sie wurde ursprünglich für die Jagd, speziell für Wildschweine zu stellen, ausgebildet. Heute ist die Dogge zum Familienhund geworden. Sie benötigt aber doch viel Auslauf und Zuneigung. „Es sind sehr sensible Vierbeiner“, informiert ein Sprecher des Doggen Clubs. Für die Messe reist eigens Margit Völzer vom Luxemburgischen Doggen Club an. Sie gibt Einblicke, auf was ein Richter bei einem Wettbewerb achten muss. Wichtig sind etwa Körperbau, Farbspiel und Ausstrahlung. Am Sonntag kommt der Weltsieger der Doggen, Marco Polo, vom Rotscheid auf die „Mein Hund“. Er wurde im vergangenen Jahr bei der World Dog Show in Leipzig Weltsieger.

Die Messe „Mein Hund“ kommt vom 14. bis  15. April nach Idar-Oberstein. Mit von der Partie ist auch der Deutsche Doggen Club, Ortsgruppe Saarbrücken. Er wird in den Messehallen informieren. Die Dogge zählt zu einer der größten Hunderassen. Sie wurde ursprünglich für die Jagd, speziell für Wildschweine zu stellen, ausgebildet. Heute ist die Dogge zum Familienhund geworden. Sie benötigt aber doch viel Auslauf und Zuneigung. „Es sind sehr sensible Vierbeiner“, informiert ein Sprecher des Doggen Clubs. Für die Messe reist eigens Margit Völzer vom Luxemburgischen Doggen Club an. Sie gibt Einblicke, auf was ein Richter bei einem Wettbewerb achten muss. Wichtig sind etwa Körperbau, Farbspiel und Ausstrahlung. Am Sonntag kommt der Weltsieger der Doggen, Marco Polo, vom Rotscheid auf die „Mein Hund“. Er wurde im vergangenen Jahr bei der World Dog Show in Leipzig Weltsieger.


Der Verein für Rassehunde Oberstein ist mit zwei Vorführungen täglich am Start. Hier wird gezeigt, wie man seinen Vierbeiner am besten auslastet. Weitere Vereine haben sich angesagt und sind mit Infoständen vertreten, wie der HSV Baumholder, oder die Tierschutzvereine „Vergessene Seelen Curtea de Arges“ und „Engel für alle Felle“. Sie möchten die Besucher über ihre Arbeit informieren.