| 20:27 Uhr

Modellbahn-Ausstellung
Das Modellbahnparadies gibt’s wirklich

Wenn die Miniatur-Dampflok über die Schienen gleitet, schlagen Eisenbahner-Herzen höher.
Wenn die Miniatur-Dampflok über die Schienen gleitet, schlagen Eisenbahner-Herzen höher. FOTO: Rüdiger Heß
Wolfersweiler. Die Ausstellung der Modelleisenbahner verspricht zahlreiche Highlights. Von red

Züge in Wolfersweiler? Die echten der großen Bahn fahren dort nicht mehr – doch im Modell schon. Vor fünf Jahren wurde der Modellbahnverein Saar/Wolfersweiler gegründet. Das ist ein Anlass zum Feiern – mit einer Modellbahnausstellung samt Börse. Dabei zeigt der Verein sowohl eigene Anlagen als auch die von befreundeten Vereinen, wie Chef-Modellbahner Rüdiger Heß mitteilt. Händler aus nah und fern runden demnach das bunte Programm am 4. und
5. August ab.


Am ersten Augustwochenende wird die örtliche Mehrzweckhalle  zum Modellbahnparadies, und die Clubräume in der benachbarten ehemaligen Grundschule werden ebenfalls für Besucher geöffnet. „Ein Höhepunkt ist auf jeden Fall die Tombola. Herrliche und tolle Gewinne aus dem Bereich Modellbahn und Modellbau stehen zur Verlosung bereit. Mitmachen lohnt sich bestimmt“, wirbt Heß.

Ein absolutes Highlight sei die Freisener Mariengrotte im Modell. Im Maßstab 1:87 wurde sie nachgebaut und an eine H0-Bahnstrecke verlegt. An der Jubiläumsausstellung werde sie zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Auch der Bahnhof von Freisen werde wieder zu sehen sein. Anders als der Bahnhof in Wolfersweiler. Den maßstabsgerecht nachzubauen, sei eines der nächsten Projekte des Vereins und passe zum Thema Bahnhöfe an der ehemaligen Strecke Kusel-Türkismühle.



Impressionen der Strecke Heimbach-Baumholder können laut Verein in der kleinen, aber feinen Spurweite Z 1:220 bewundert werden. Gerhard Maurer aus Baumholder, ein Mitglied der ersten Stunde, „hat diese wunderschöne Anlage erbaut“, erklärt Heß.

Bei entsprechend gutem Wetter dürfen sich die Besucher auch über die Teilnahme der Modellflieger aus Wolfersweiler freuen. Sie sollen am Sonntag das Programm bereichern. Zum ersten Mal treffen dann beide Modellsparten in Wolfersweiler zusammen.

Mit viel Liebe zum Detail errichtet, begeistern die Anlagen junge und alte 
Modellbaufans gleichermaßen.
Mit viel Liebe zum Detail errichtet, begeistern die Anlagen junge und alte Modellbaufans gleichermaßen. FOTO: Rüdiger Heß