| 11:05 Uhr

Von der Straße angekommen
24-Jähriger verletzt sich bei Alleinunfall

Gonnesweiler . In einer Kurve kam er am frühen Freitagmorgen mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen eine Hauswand. Von Evelyn Schneider

Ein junger Mann ist am Freitag bei einem Unfall verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 24-Jährige aus Türkismühle gegen 7 Uhr mit seinem Renault Megane auf der Nahetalstraße in Gonnesweiler unterwegs.


In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Die Polizei spricht von „nicht angepasster Geschwindigkeit auf zum Teil glatter Fahrbahn“. Das Fahrzeug stieß mit der vorderen rechten Seite gegen eine Hauswand. Dann drehte es sich nach links und stieß mit der A-Säule gegen den Stützpfosten der Treppe. Nach einer weiterer Drehung blieb der Wagen schließlich quer zur Fahrbahn stehen. Der 24-Jährige wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei stand an dem Wagen Totalschaden sowie an Haus und Treppe jeweils Sachschaden. Letztere musste abgesichert werden, da sie einsturzgefährdet war.