| 14:33 Uhr

Unfall
15-jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Otzenhausen. Ein Jugendlicher kam hinter einer Hecke hervor, lief auf die Straße und wurde dort von einem Wagen erfasst. Von Evelyn Schneider

Bei einen Unfall in Otzenhausen ist am Freitagabend ein Jugendlicher schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 52-jähriger Autofahrer die Straße Züscherwies in Richtung Ringwaldstraße, als unvermittelt ein 15-jähriger Junge hinter einer Hecke hervorkam und vor seinen Wagen lief. Trotz geringer Geschwindigkeit und Vollbremsung konnte er den Zusammenstoß mit dem Teenager nicht vermeiden. Dieser prallte auf die Motorhaube und wurde dann vor das Auto auf die Straße geschleudert. Während laut Polizei an dem Wagen nur leichter Sachschaden entstand, wurde der Junge schwer verletzt ins Winterbergklinikum nach Saarbrücken gebracht.


>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht