| 20:14 Uhr

awo
Noch Plätze frei für Awo-Fahrt nach Tirol in Österreich

St. Wendel. Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Kreisverband St. Wendel hat noch einige freie Plätze in seiner Reisegruppe nach Walchsee/Tirol in Österreich. Wer nicht gerne allein in den Urlaub fahren will und nicht immer in heimischen Landen bleiben möchte, der kann in der Zeit vom 6. bis zum 13. Mai noch mit gleichgesinnten Reisenden zu Clara in der Pension Fischbacher mitfahren. Laut Awo kostet die Fahrt mit Halbpension 525 Euro (Einzelzimmerzuschlag neun Euro pro Übernachtung). Die Gruppe fährt zusammen mit der Vorsitzenden des Kreisverbandes Marlene Weinmann in einem Bus, der bei der Reisegruppe bleibt. Eine Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Kreisverband St. Wendel hat noch einige freie Plätze in seiner Reisegruppe nach Walchsee/Tirol in Österreich. Wer nicht gerne allein in den Urlaub fahren will und nicht immer in heimischen Landen bleiben möchte, der kann in der Zeit vom 6. bis zum 13. Mai noch mit gleichgesinnten Reisenden zu Clara in der Pension Fischbacher mitfahren. Laut Awo kostet die Fahrt mit Halbpension 525 Euro (Einzelzimmerzuschlag neun Euro pro Übernachtung). Die Gruppe fährt zusammen mit der Vorsitzenden des Kreisverbandes Marlene Weinmann in einem Bus, der bei der Reisegruppe bleibt. Eine Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.


Anmeldungen bis zum 3. April über Arbeiterwohlfahrt Kreisverband St. Wendel, Julius-Bettingen-Straße 5, Telefon (0 68 51) 80 89 09, Fax (0 68 51) 90 77 50, E-Mail: mcullmann@
lvsaarland.awo.org.