| 00:00 Uhr

Unachtsamkeit führt zu Zusammenstoß auf B 41 bei Hirstein

Hirstein. Matthias Zimmermann

Im morgentlichen Berufsverkehr sind auf der B 41 bei Hirstein in Richtung St. Wendel am Montag zwei Autos aneinandergeraten. Nach Polizeiangaben wollte gegen acht Uhr ein Autofahrer kurz vor dem Namborner Ortsteil nach links abbiegen und bremste dafür ab. Ein nachfolgender Fahrer reagierte zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall blieb es bei Blechschäden, niemand wurde verletzt, teilte ein Polizeisprecher in Türkismühle mit. Die Strecke blieb während der Bergungsarbeit frei, es kam aber kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.