| 09:44 Uhr

Sturm bläst Verkehrsschilder um

Namborn. Der Sturm hat am Sonntag und in der Nacht zu gestern in Völklingen und im nördlichen Saarland vereinzelt Verkehrsschilder und Bauzäune umgeweht.

Die Polizei rückte mehrmals aus, um die entstandenen Verkehrsbehinderungen zu beseitigen. Nennenswerte Beschädigungen oder gar Verletzte gab es im Saarland nicht, wie die Polizei mitteilte. In Pirmasens beschädigte dagegen ein umgestürzter Bauzaun einen parkenden Pkw, auf der L 485 zwischen Kettrichhof und Eppenbrunn fiel ein abgebrochener Ast auf ein Auto und zerstörte die Windschutzscheibe. Verletzt wurde niemand.