| 20:54 Uhr

Versammlung
Schäferhundeverein blickt nach vorn

Namborn. In der Generalversammlung des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Namborn, zog Vicky Kaszubski in ihrem Jahresbericht eine durchweg positive Bilanz der Vereinsarbeit. Besonders erwähnte die wiedergewählte Vorsitzende das Hunderennen und den Wiesen-Cup, die Begleithundeprüfung und die Nachtübung. Von Oswin Sesterheim

Außerdem beteiligten sich die Hundesportler am Namborner Dorffest und am Weihnachtsmarkt. Auch fanden mehrere Arbeitseinsätze im und am Vereinsheim statt. Die Versammlung beschloss, den Jahresbeitrag von 30 Euro auf 36 Euro zu erhöhen. Nach dem Hunderennen (wir berichteten) wird für 3. Oktober der Wiesen-Cup vorbereitet. Michaela Barth und Michelle Weber wurden zu Kassenprüfern gewählt und Manuela Schorr als Trainer für Rallye Obedience ernannt.


Der Vorstand des Namborner Hundesportvereins: Vorsitzende: Vicky Kaszubiski, Stellvertreter: Matthias Zangerle, Kassenwart: Joachim Bohnsack, Schriftführer und Sportbeauftragte: Manuela Schorr, Jugendwart: Angela Schreier, Zuchtwart: Anke Schubmehl, Ausbildungswart: Roland Degler.