| 20:55 Uhr

Nachruf
Hirstein trauert um einstigen Bürgermeister Rudi Gerhart

Hirstein. Rudi Gerhart ist tot. Der frühere Hirsteiner Bürgermeister und langjährige Wehrführer der Feuerwehr der Gemeinde Namborn verstarb im Alter von 89 Jahren. Gerhart war über Jahrzehnte ehrenamtlich tätig. Von Oswin Sesterheim

Im Jahr 1955 trat Gerhart in die SPD ein. Er wurde 1960 in den Gemeinderat Hirstein gewählt, war von 1962 bis 1966 Beigeordneter und anschließend bis zur Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 Bürgermeister der damals selbstständigen Gemeinde Hirstein. Während dieser Zeit wurde unter anderem das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut, der Friedhof neugestaltet und eine Leichenhalle errichtet. Dem Gemeinderat der Großgemeinde Namborn gehörte Gerhart eine Legislaturperiode an.


Der Verstorbene war fast in allen Ortsvereinen tätig, war beispielsweise Mitbegründer der Arbeiterwohlfahrt Hirstein und des Fußballvereins. Darüber hinaus war Gerhart Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, Sänger im Feuerwehrchor der Gemeinde Namborn und ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Saarlouis.