| 20:29 Uhr

Ortsrat
Ralf Baureis ist Stellvertreter für Hirsteins Ortsvorsteher

Ralf Baureis (links) mit der Ernennungsurkunde.
Ralf Baureis (links) mit der Ernennungsurkunde. FOTO: Rainer Junk, Gemeinde Namborn
Hirstein. Ralf Baureis von der Freien Liste Namborn (FLN) ist neuer stellvertretende Ortsvorsteher von Hirstein. Der 54-jährige Architekt und Sachverständige folgt auf Christian Gondolf (SPD), der aus beruflichen Gründen sein Mandat niedergelegt hat.

Hirsteins Ortsvorsteher Konrad Haßdenteufel (FLN) schlug Ralf Baureis als seinen Stellvertreter vor. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Baureis erhielt vier Ja-Stimmen, ein Lokalpolitiker stimme dagegen, einer enthielt sich.


Ralf Baureis ist vor kurzem seinem langjährigen Weggefährten in der CDU, Ortsvorsteher Haßdenteufel, gefolgt und wie dieser ebenfalls zur FLN gewechselt.

Der Hirsteiner Ortsrat hat derzeit acht statt neun Mitglieder. „Karlos Scheer (SPD) hat uns als Nachrücker von Christian Gondolf ohne Begründung mitgeteilt, dass er das Mandat als Ortsratsmitglied nicht annehmen werde. Weitere Nachrücker des Wahlvorschlages der SPD in Hirstein sind nicht vorhanden“, erklärte der Hauptamtsleiter der Gemeinde Namborn, Rainer Junk, in der Ortsratssitzung und überreichte Ralf Baureis die Ernennungsurkunde.



(se)