| 20:39 Uhr

Gemeinderatssitzung
Letzte Sitzung für den Bürgermeister

Namborn. Theo Staub geht in den Ruhestand. Die Amtsübergabe steht am Freitag an.

Die Mitglieder des Namborner Gemeinderates treffen sich am Donnerstag, 29. November, zur Jahresabschlusssitzung. Los geht es um 17.30 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum der Marienschule Namborn. Wie die Gemeindeveraltung mitteilt, stehen unter anderem der Wirtschaftsplan 2019 für den Eigenbetrieb Abwasserwerk Namborn sowie der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen in der Gemeinde auf der Tagesordnung. Außerdem beschäftigt sich der Rat erneut mit dem Umbau der ehemaligen Grundschule zu einer Kindertageseinrichtung in Furschweiler.


Für Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) ist es die letzte Ratssitzung als Verwaltungschef. Er tritt nach fast 18-jähriger Tätigkeit als Bürgermeister der Gemeinde Namborn mit Erreichen der Altersgrenze von 68 Jahren am Freitag, 30. November, in den Ruhestand. Der neu gewählte Bürgermeister Sascha Hilpüsch wird am Samstag, 1. Dezember, sein Amt antreten.

Die gemeinsame Feier findet laut Angaben der Namborner Gemeindeverwaltung am Freitag von 15.30 bis 20 Uhr im Kultursaal in Hirstein statt.



(se)