| 21:02 Uhr

Imker
Kurs für angehende Bienenflüsterer

Die Imkerei erfreut sich wachsender Beliebtheit. Unser Bild zeigt eine Imkerin, die eine Bienenwabe kontrolliert.
Die Imkerei erfreut sich wachsender Beliebtheit. Unser Bild zeigt eine Imkerin, die eine Bienenwabe kontrolliert. FOTO: dpa / Patrick Seeger
Baltersweiler. Der Imkerverein Liebenburg veranstaltet einen Grundkurs mit viel Theorie und Praxis. Von red

Anfang 2019 bietet der Imkerverein Liebenburg einen Grundkurs in Sachen Imkerei an. Wie der Verein mitteilt, organisieren dessen Mitglieder bereits seit 15 Jahren solche Anfängerkurse auf dem Lehrbienenstand des Vereins. In zehn bis zwölf Schulungseinheiten vermitteln erfahrene Imker über den Zeitraum eines ganzen Bienenjahres von Februar bis August Theorie und Praxis: Von der Auswinterung im Frühjahr bis hin zur Honigernte und Einfütterung im Spätsommer. Weitere Themen sind die Wahl der richtigen Standorte, Bienenwohnungen, Ausrüstung und Werkzeuge, die Behandlung von Krankheiten, rechtliche Grundlagen und einiges mehr. Die angehenden Imker arbeiten dabei unter Anleitung an ihrem eigenen Bienenvolk am Lehrbienenstand und nehmen dieses und den ersten eigenen Honig am Ende mit nach Hause.


Damit Interessierte vorab einschätzen können, ob der Einstieg in die Imkerei tatsächlich für sie infrage kommt, bietet der Verein am Sonntag, 28. Oktober, um 14 Uhr am Lehrbienenstand in Baltersweiler eine Info-Veranstaltung an. Dort werden der Ablauf und die Kursinhalte genau erläutert und alle Fragen der potenziellen Teilnehmer beantwortet.

Laut Verein erfreue sich die Bienenhaltung als Hobby zunehmender Beliebtheit. So habe sich die Zahl der Imker im Saarland in den vergangenen zehn Jahren nahezu verdoppelt und stark verjüngt. Mehr und mehr junge Leute und Familien möchten Bienen halten. Das nötige Wissen dafür vermittelt der Kurs des Imkervereins Liebenburg, dessen Leitung die Mitglieder und Bienensachverständigen Christian Färber und Carsten Becker übernehmen.



Da sie Teilnehmerzahl für den 2019 beginnenden Kurs begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich:
E-Mail mit Angabe von Name und Adresse aus diesem Grund an
kurs@imkerverein-liebenburg.de. Es
erfolgt dann eine Einladung zur Info-
Veranstaltung.