| 20:43 Uhr

Lattwerschkochen
Hirsteiner Vereine kochen Lattwersch

Hirstein. Der Obstbau- und Vogelschutzverein Hirstein und die Herschdemer Schrebbscher wollen am Samstag, 1. September, gemeinsam Lattwersch kochen. Wie es in einer entsprechenden Mitteilung heißt, soll um vier Uhr in der Früh der Kessel mit den entkernten Zwetschgen plus Birnen mit den entsprechenden Zutaten angeheizt werden.

Die Koch- und Rührzeit beträgt etwa zwölf Stunden. Ab zirka 16.30 Uhr kann der Lattwersch käuflich erworben werden. Zuvor, ab zwölf Uhr, wird Brühbohnensuppe mit frischem Quetschekuche aus dem Holzbackofen angeboten. „Mit dieser Aktion wollen wir eine alte Tradition wieder aufleben lassen“, erklärt dazu Hirsteins Ortsvorsteher Konrad Haßdenteufel.


(se)