| 20:20 Uhr

Feuerwehr
Führungs-Duo wurde wiedergewählt

Hauptversammlung beim Löschbezirk Heisterberg. Dessen Löschbezirksführerin, Mechthild Thull, und ihr Stellvertreter Achim Schumacher (Bildmitte) wurden wiedergewählt.
Hauptversammlung beim Löschbezirk Heisterberg. Dessen Löschbezirksführerin, Mechthild Thull, und ihr Stellvertreter Achim Schumacher (Bildmitte) wurden wiedergewählt. FOTO: Ralf Nonnengart/Gemeinde
Namborn. Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) lud für den Löschbezirk Heisterberg zur Hauptversammlung ins Gerätehaus. Auf der Tagesordnung standen Wahlen. Löschbezirksführerin Mechthild Thull und ihr Vertreter Achim Schumacher wurden sabei wiedergewählt. Von Oswin Sesterheim

Der St. Wendeler Landrat Udo Recktenwald (CDU) betonte den besonderen Stellenwert der Wehr. Der Löschbezirk Heisterberg hatte im vergangenen Jahr sechs Einsätze mit vorwiegend technischer Hilfeleistung. Bei den 23 Übungen wurde vier Mal mit Kameraden aus Namborn trainiert. Der Wehr gehören 16 Aktive und neun Mitglieder der Altersabteilung an. Sie bereitet für den 15. August die Kirmes in Heisterberg vor. Während der Versammlung wurde der stellvertretende Wehrführer der Gemeinde Namborn, Martin Molter aus Hofeld-Mauschbach, zum Brandmeister befördert.