| 19:15 Uhr

Freundschaftslauf der LTF Mauschbach erstmals auch mit Trail

Namborn. Am kommenden Samstag veranstalten die Lauftrefffreunde (LTF) Mauschbach ihren 28. Freundschaftslauf. Dazu sind alle Lauf- und Walking-Freunde eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr an der Schulturnhalle in Namborn, wo sich auch das Ziel befindet. Die Laufstrecke besteht überwiegend aus Wald- und Feldwegen und teilweise aus Asphalt. Bei Freundschaftsläufen laufen und walken alle Gruppen ohne Wettbewerbscharakter (also ohne Zeiterfassung) eine Stunde lang unter Leitung von erfahrenen Betreuern. Es werden sechs Laufgruppen von sechs bis elf Kilometer und Nordic-Walking (5,6 Kilometer und 6,4 Kilometer) angeboten. Hinzu kommt eine Wandergruppe. Oswin Sesterheim

Am kommenden Samstag veranstalten die Lauftrefffreunde (LTF) Mauschbach ihren 28. Freundschaftslauf. Dazu sind alle Lauf- und Walking-Freunde eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr an der Schulturnhalle in Namborn, wo sich auch das Ziel befindet. Die Laufstrecke besteht überwiegend aus Wald- und Feldwegen und teilweise aus Asphalt. Bei Freundschaftsläufen laufen und walken alle Gruppen ohne Wettbewerbscharakter (also ohne Zeiterfassung) eine Stunde lang unter Leitung von erfahrenen Betreuern. Es werden sechs Laufgruppen von sechs bis elf Kilometer und Nordic-Walking (5,6 Kilometer und 6,4 Kilometer) angeboten. Hinzu kommt eine Wandergruppe.


"Im Rahmen dieses Freundschaftslaufes bieten wir zum ersten Mal auch einen Freundschafts-Trail an", berichtet LTF-Chef Klaus-Dieter Schreyer. Die Geländestrecke ist rund 15 Kilometer lang. Start ist um 14 Uhr. Geplant ist, dass die Teilnehmer des Freundschafts-Trails mit allen anderen Läufern gegen 16 Uhr einlaufen, so Schreyer.