| 20:11 Uhr

Kreis St. Wendel
Kirche neu entdecken

Das Bild zeigt die Marpinger Kirche Maria Himmelfahrt samt Friedhof und Pfarrheim. Aktuell wird das Gotteshaus saniert.
Das Bild zeigt die Marpinger Kirche Maria Himmelfahrt samt Friedhof und Pfarrheim. Aktuell wird das Gotteshaus saniert. FOTO: B&K / Bonenberger/
Kreis St. Wendel. An der Nacht der Kirchen an Pfingstsonntag beteiligen sich auch die Kirchen in Marpingen, Türkismühle, Primstal und Tholey.

Die katholischen und evangelischen Gemeinden im Saarland planen an Pfingstsonntag, 20. Mai, wieder eine Nacht der Kirchen. Fast 50 Gemeinden haben sich angemeldet. Zu den teilnehmenden Kirchen gehören auch mehrere im Kreis St. Wendel: die Kirche Maria Himmelfahrt in Marpingen, die Kirche St. Ignatius in Türkismühle, die Kirche Kreuzerhöhung in Primstal und die Pfarrkirche St. Mauritius in Tholey.


Besucher bekommen die Möglichkeit, die Kirchenräume neu zu entdecken, heißt es in einer Mitteilung des Kirchenkreisverbandes An der Saar. Angekündigt sind „Musik, Lesungen, Licht, Gastfreundschaft, aber auch Stille und Gebet“. Schirmherr der Nacht der Kirchen ist Ministerpräsident Tobias Hans. Derzeit bereiten die Gruppen in den Kirchengemeinden das Programm vor.

In der Kirche Maria Himmelfahrt in Marpingen ist folgendes Programm geplant: 20 Uhr Eröffnung, 21 Uhr Taizégebet mit Jugendchor, 22 Uhr Orgelmusik, 23 Uhr Lichterfeier, 23.30 Uhr Komplet. Vor der Kirche gibt es außerdem ab 20 Uhr ein Pfingstfeuer und einen Imbiss mit Getränken.



In der Kirche St. Ignatius in Türkismühle geht es bereits um 18.30 Uhr los. Geplant sind musikalische Beiträge der Kantorei Sötern. Anschließend sieht das Programm so aus: 19 Uhr Kirchenkabarett mit Willibert Pauels (Teil eins), 19.50 Uhr Pause/Begegnung bei Kölsch und Gaumenfreuden, 20.35 Uhr Kirchenkabarett mit Willibert Pauels (Teil zwei), 21.30 Uhr Kantorei Sötern, 22 Uhr Gute-Nacht-Segen und danach Ausklang. In der Kirche Kreuzerhöhung in Primstal ist ein deutsch-arabisches Miteinander geplant. Auf dem Programm stehen: 20 Uhr Klosterband der Abtei Tholey mit neuen geistlichen Liedern, 20.45 Uhr Studentes Vocales aus Saarbrücken, 21.15 Uhr Moustafa Elhagg, Musiker und Sänger aus Ägypten, 21.45 Uhr Pause mit Köstlichkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft, 22.30 Uhr Sing & Pray unter der Leitung von Thomas Müller, 23 Uhr gefühlvolle und besinnliche Musik mit Thomas Haupenthal, 23.30 Uhr Ausklang mit Moustafa Elhagg und seiner Oud.

In der Pfarrkirche St. Mauritius in Tholey beginnt die Nacht der Kirchen um 20 Uhr mit Taizégesängen des Singkreises Hasborn. Danach geht es so weiter: 21 Uhr Evensong, gestaltet von der Schaumberger Kantorei, 22 Uhr musikalische Einstimmung auf den Gottesdienst, 22.30 Uhr Gottesdienst mit der Gruppe PGS Musik und im Anschluss Ausklang bis 0 Uhr.