| 20:27 Uhr

Mit Gesang auf Weihnachten zu

Marpingen. Der 23. Marpinger Nikolausmarkt findet vom 28. bis 29. November auf dem Markplatz in Marpingen statt. Los geht's am Samstag um 16 Uhr.Die offizielle Eröffnung mit Grußworten des Ortsvorstehers German Eckert und dem neuen Vorsitzenden der Marpinger Vereinsgemeinschaft, Frank Weirich, findet um 18 Uhr statt. Umrahmt wird die Eröffnung des Marktes durch den Marpinger Singkreis

Marpingen. Der 23. Marpinger Nikolausmarkt findet vom 28. bis 29. November auf dem Markplatz in Marpingen statt. Los geht's am Samstag um 16 Uhr.Die offizielle Eröffnung mit Grußworten des Ortsvorstehers German Eckert und dem neuen Vorsitzenden der Marpinger Vereinsgemeinschaft, Frank Weirich, findet um 18 Uhr statt. Umrahmt wird die Eröffnung des Marktes durch den Marpinger Singkreis.Warten auf den NikolausAm Sonntag werden die Stände ab 14 Uhr geöffnet. Ab 15.30 Uhr warten die Besucher unter musikalischer Begleitung des Marpinger Musikvereins auf das Eintreffen des Nikolaus, der den Kindern Geschenke mitbringt. Die Vereine bieten Bastelarbeiten, kulinarische Leckerbissen, warme und kalte Getränke.Für die Kinder wird es am Sonntag eine Weihnachtsschlittenbahn geben.Die Vereine laden die Bevölkerung zum Besuch des Nikolausmarktes recht herzlich ein.Am Nikolausmarkt muss man als Verkehrsteilnehmer besonders achtsam sein:Während des Nikolausmarktes ergeben sich in der Zeit von kommenden Freitag, 27. November, zwölf Uhr, bis Montag, 30. November, 14 Uhr, erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Dorfmitte um den Marktplatz. red




Auf einen BlickFolgende Vereine wirken beim Nikolausmarkt in Marpingen mit:FC Hellas, DJK St. Michael, Spielmannszug, CDU-Ortsverband, SPD-Ortsverband, DLRG Urexweiler, Katholische Frauengemeinschaft, Schützenverein, Awo, Feuerwehr, Tennis Club. Die Rumänienhilfe macht im Gardinenstudio ihre Ausstellung. red