Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 16:11 Uhr

Unfall sorgt bei Urexweiler für Probleme am Morgen

Urexweiler. Vorfahrt genommen, Unfall gebaut: Auf diesen Nenner ist das kurz und bündig zu bringen, was sich am frühen Mittwochmorgen zwischen Urexweiler und Remmesweiler ereignet hat. Matthias Zimmermann

Nach einem Bericht der St. Wendeler Polizei war es gegen 6.40 Uhr an der Einmündung L 130/L292 zu einem Zusammenstoß gekommen. Daran beteiligt waren zwei Verkehrsteilnehmer aus der Gemeinde Marpingen.

Demnach soll eine Autofahrerin mit ihrem Hyundai in Richtung Remmesweiler unterwegs gewesen sein. Die 60 Jahre alte Frau habe die Vorfahrt eines Mannes missachtet. Dieser befuhr mit einem {Scaron}koda die Strecke. Der Wagen der Fahrerin als auch der des 50-Jährigen prallten zusammen.

Ohne Blessuren

Beide Beteiligten blieben bei dem Unglück unverletzt, wie ein Polizeisprecher meldet. Allerdings wurden die beiden Autos erheblich beschädigt. Während der Aufräumarbeiten kam es im morgendlichen Berufsverkehr auf den beiden Landstraßen zu behinderungen.