| 12:34 Uhr

Blaulicht
Ölspur, Unfall und Haftbefehl

Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolbild)
Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolbild) FOTO: Patrick Pleul / picture alliance / dpa
Alsweiler. Dieser Unfall am Mittwoch in Alsweiler hat eine ganze Menge nach sich gezogen. Von Melanie Mai

Dieser Unfall am Mittwoch in Alsweiler hat eine ganze Menge nach sich gezogen. Zunächst einmal kam es zum Polizeieinsatz wegen einer Ölspur, verursacht von einem Laster. Während dieses Einsatzes rangierte ein 55-Jähriger sein Auto rückwärts gegen einen Streifenwagen der St. Wendeler Polizei. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei aus Lebach stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem lag gegen den ebenfalls vor Ort angetroffenen 22-jährigen Sohn des Unfallverursachers ein Haftbefehl vor. Der Sohn wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht, gegen den Vater ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das berichtet die Polizei.



Das könnte Sie auch interessieren