Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:42 Uhr

Italienischer Abend
Musikalische Reisen führen nach Italien

Oberthal. Freundeskreis Kultur im Rathaus lädt am 21. und 28. Februar zu italienischen Abenden ein.

() Nach Berlin, Wien und Paris unternimmt der Oberthaler Freundeskreis Kultur im Rathaus zu Beginn des neuen Jahres geführte musikalische Reisen nach Italien. Bei den beiden italienischen Abenden am Mittwoch, 21., und Mittwoch, 28. Februar, jeweils 19.30 Uhr im Oberthaler Rathaus präsentiert der Verein italienische Volkslieder und -weisen, Schlager, Klassiker der 60iger Jahre und auch Arien aus bekannten Opern.

Das Trio Crescendo, das sind Andreas Federkeil mit seinem Akkordeon, Ina Laub mit ihrem E-Bass und der Pianist und Arrangeur Karl-Heinz Fries, zeitweise verstärkt durch Hermann Kunz mit seiner Mandoline, sorgt für die richtige Einstimmung und übernimmt im Programm hauptsächlich den musikalischen Part.

Giovanni Contrino, Musiker mit italienischen Wurzeln, wird zum ersten  Mal im Rathaus auftreten und singt  Songs von Toto Cotugno, Zucchero, Adriano Celentano und Umberto Tozzi. Martina Veit und Bernd Bachmann präsentieren Arien von Puccini oder Verdi und italienische Lieder (Canzonas) verschiedener Stilrichtungen. Chorgesang gibt es von den  Comedians, das sind Männer aus Oberthal, Güdesweiler und Gronig.

Jörg Grates vermittelt den Gästen des italienischen Abends schließlich auf humorvolle Art italienische Eigenarten. Das Programm der musikalischen Reisen wurde zusammengestellt von Karl-Heinz Fries, der auch die Arrangements geschrieben hat und alle Klavierbegleitungen übernimmt. Durch das Programm wird Anja Geselbracht aus Hirstein führen.

Karten zum Preis von 15 Euro sind ab sofort an der Vorverkaufsstelle Das Lädchen, Poststraße 11, in Oberthal oder unter Tel. (0 68 54) 80 21 99, erhältlich.