| 19:15 Uhr

Musikalische Mundart-Lesung mit Gedichten und Saxofon

 Tanja Endres-Klemm untermalt die gelesenen Texte mit Saxofonklängen. Foto: Annabelle Diehl
Tanja Endres-Klemm untermalt die gelesenen Texte mit Saxofonklängen. Foto: Annabelle Diehl FOTO: Annabelle Diehl
Alsweiler. Das Geschichtsforum Alsweiler beginnt eine Lese- und Vortragsreihe am Freitag, 22. April, um 19 Uhr im Hiwwelhaus Alsweiler mit einer musikalischen Mundart-Lesung. Jürgen Brill, Musiker und Texter, zeigt sich an diesem Abend von einer neuen Seite. red

Das Geschichtsforum Alsweiler beginnt eine Lese- und Vortragsreihe am Freitag, 22. April, um 19 Uhr im Hiwwelhaus Alsweiler mit einer musikalischen Mundart-Lesung. Jürgen Brill, Musiker und Texter, zeigt sich an diesem Abend von einer neuen Seite.


Er liest eigene Gedichte und Kurzgeschichten in schriftdeutscher Sprache und auch - wie von ihm gewohnt - off Määbinger Platt. Musikalisch untermalt werden die Texte teils von ihm selbst (Werke für Klarinette solo) sowie von der Musikerin Tanja Endres-Klemm mit Saxofon und Bassklarinette .

Der Eintritt zur Mundart-Lesung kostet zehn Euro.



geschichtsforum-alsweiler.de