Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Musik-Kabarettist klärt über Verkaufs-Methoden auf

Urexweiler. Ums Kaufen und um die Geheimnisse des Verkaufens geht es beim Seminar am morgigen Donnerstag. Dabei soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. red

Unter den Titeln "Der kleine Maschmeier" und "Ich will dein Geld" unternimmt der Musikkabarettist Hans Georgi morgen, 19. März, ab 20 Uhr, im Pfarrheim Urexweiler einen ebenso lehrreichen wie amüsanten Ausflug in die Welt des Kaufens und Verkaufens.

Das Seminar beginnt mit "Günter, dem Einklatscher", der nicht nur die Besucher auf Betriebstemperatur bringen will, sondern auch ein wenig über seine Erlebnisse in einem privaten Fernsehsender plaudern wird. Dann referiert der Gastdozent "Der kleine Maschmeier" über seine Herkunft, seine erfolgreichen Verkaufsmethoden und nicht zuletzt über seine Freunde aus der großen Politik.

Schließlich gehört der Kursraum dem Spitzenverkäufer Heinrich Top. Dessen Verkaufsseminar handelt von Vertretern seiner Zunft, die fragwürdige Produkte verkaufen, von Volksvertretern, die ihr Volk verkaufen, von Medien, die Leser, Hörer und Zuschauer für dumm verkaufen, von der Gesundheitsindustrie, die uns Krankheiten verkauft, und von Künstlern, die sich selbst verkaufen. In die Wortbeiträge eingebettet sind Lieder, die auch die letzte Wahrheit über das Verkaufen aufdecken.

Karten: im Vorverkauf sechs Euro, ermäßigt vier Euro; Abendkasse: sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Vorverkauf beim Kulturamt der Gemeinde Marpingen, bei Schreibwaren Born und Budes Lädchen in Marpingen, im Lotto-Shop in Urexweiler sowie bei WeWe Eigenart in Alsweiler.