| 00:00 Uhr

Marpinger Schüler führen Theaterstück von Max Frisch auf

Marpingen. red

Die Theater-AG der Gesamtschule Marpingen führt am heutigen Freitag, 20. März, um 19.30 Uhr in der Aula der Schule das Stück von Max Frisch "Don Juan oder die Liebe zur Geometrie " auf. Schon mit dem Titel hat der Autor seine Interpretation dieser viel bedichteten Figur der europäischen Kulturgeschichte angedeutet.

Zwar zieht auch dieser Don Juan eine Spur enttäuschter Frauen und ermordeter Ehemänner und Väter nach sich, doch sein Motiv ist nicht die erotische Lüsternheit oder sexuelle Ausschweifung, sondern die unerbittliche Suche nach Wahrheit und der Klarheit der Geometrie .

Am Ende simuliert Juan eine Höllenfahrt, um der Verfolgung durch die Kirche und "das Weib" zu entgehen. Allerdings bleibt es nicht bei diesem von Frisch zum Happy End gewendeten Schluss seiner Parodie.