| 17:26 Uhr

Unfall
Fußgängerin wird von Auto erfasst

Marpingen. Eine Frau ist auf dem Zebrasteifen angefahren worden. Zur Behandlung musste sie ins Krankenhaus. Von Evelyn Schneider

Es ist wohl ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit gewesen, der am Freitag zu einem Unfall führte. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, wurde eine 34-jährige Frau aus Marpingen verletzt, als sie in ihrem Heimatort den Fußgängerüberweg benutzte. Ein 26-jähriger Mann, ebenfalls aus Marpingen, der gerade in seinem Auto unterwegs war, erkannte die Fußgängerin zu spät und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Die Frau wurde im Anschluss zur ärztlichen Versorgung ins St. Wendeler Krankenhaus gebracht.


>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht