Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Es gibt viel zu tun: 27 Punkte berät heute der Marpinger Rat

Marpingen. Volker Fuchs

Da haben sich die Mitglieder des Marpinger Gemeinderates einiges vorgenommen. 27 Punkte umfasst der öffentliche Teil der Tagesordnung der Ratssitzung am heutigen Mittwoch, 18. März. Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Rathaus in der Urexweilerstraße 11. Unter anderem beraten die Politiker über die Sanierung der Alsbachverrohrung im Marpinger Ortskern, über den Entwurf eines Lärmaktionsplanes und eine weitere Urnenwand und ein Urnengrabfeld auf dem Friedhof in Marpingen . Zudem geht es um den Termin der Bürgermeisterwahl.