| 13:03 Uhr

Blaulicht
Autofahrer verursacht Schaden und flüchtet

Marpingen. Ein Unbekannter hat bei einer Fahrzeugkollision in der Marpinger Ringstraße einen größeren Schaden verursacht und ist geflüchtet. Das berichtet die Polizei. Der Geschädigte hatte seinen roten Ford Fiesta am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Straße abgestellt und am nächsten Morgen bei Dunkelheit zunächst selbst nicht bemerkt, dass er einen kapitalen Heckschaden am Fahrzeug hatte. Erst als später der Tankdeckel des Fahrzeuges gefunden wurde war klar, dass ein unbekanntes Fahrzeug auf Auto aufgefahren sein muss. Zurzeit liegen keine Erkenntnisse zur genauen Unfallzeit oder dem Unfallverursacher vor. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet,

Ein Unbekannter hat bei einer Fahrzeugkollision in der Marpinger Ringstraße einen größeren Schaden verursacht und ist geflüchtet. Das berichtet die Polizei. Der Geschädigte hatte seinen roten Ford Fiesta am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Straße abgestellt und am nächsten Morgen bei Dunkelheit zunächst selbst nicht bemerkt, dass er einen kapitalen Heckschaden am Fahrzeug hatte. Erst als später der Tankdeckel des Fahrzeuges gefunden wurde war klar, dass ein unbekanntes Fahrzeug auf Auto aufgefahren sein muss. Zurzeit liegen keine Erkenntnisse zur genauen Unfallzeit oder dem Unfallverursacher vor. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet,


Hinweise an die Polizei St. Wendel, Telefon (0 68 51) 89 80, oder den Polizeiposten Marpingen, Telefon (0 68 53) 50 27 93.