| 11:48 Uhr

Blaulicht
19-Jährige verletzt sich bei Autounfall

Urexweiler. Mit einem Schleudertrauma kommt die junge Frau in die Klinik. Ihr Wagen hatte sich bei dem Unfall zuvor überschlagen. Von Evelyn Schneider

Eine junge Autofahrerin ist bei einem Unfall am Freitag verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, habe die 19-jährige Eppelbornerin Glück im Unglück gehabt. Mit ihrem 20-jährigen Beifahrer war sie in ihrem Nissan Micra auf der L 130 von Urexweiler in Richtung Hirzweiler unterwegs. Und zwar etwas zu flott. Daher kam die Fahrerin laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich einmal und blieb schließlich auf dem Dach im Straßengraben liegen. Die 19-Jährige erlitt ein Schleudertrauma und musste in die Klinik. Der Beifahrer kam mit dem Schrecken davon, wurde jedoch vorsichtshalber ebenfalls mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand an dem Nissan ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Wagen musste abgeschleppt werden.