| 20:13 Uhr

Initiative für Gesellschaftsspiele soll gebildet werden

Eitzweiler. Seit geraumer Zeit gibt es in Eitzweiler Überlegungen eine Initiative für Gesellschaftsspiele wie beispielsweise Schach, Boule, Skat, Dulle, Mensch-ärgere-dich-nicht und anderes auf den Weg zu bringen

Eitzweiler. Seit geraumer Zeit gibt es in Eitzweiler Überlegungen eine Initiative für Gesellschaftsspiele wie beispielsweise Schach, Boule, Skat, Dulle, Mensch-ärgere-dich-nicht und anderes auf den Weg zu bringen. Ein Zustandekommen von Jung und Alt sei nur schwer und sporadisch auf Veranstaltungen und Festen möglich, weil es im Dorf keine Gaststätte und auch kein Geschäft mehr gebe, so Eitzweilers Ortsvorsteher Gerald Linn in der jüngsten Ortsratssitzung. Eine Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen sei ebenso denkbar, wie die Gründung eines eigenständigen Vereins. Die SPD-Fraktion im Ortsrat unterstützt diese Bestrebungen, die CDU-Mitglieder enthielten sich bei der Abstimmung. Im letzten Jahr wurden Feldschachfiguren angeschafft. se