| 20:12 Uhr

Horst Gerhart ist wieder Vorsitzender der Obst- und Gartenbauer

Hirstein. Zügig und harmonisch ging die Jahreshauptversammlung des Obstbau- und Vogelschutzvereins Hirstein vonstatten. Der wiedergewählte Vorsitzende Horst Gerhart berichtete im Kultursaal über die Aktivitäten im Geschäftsjahr 2008 und kam zu einem positiven Ergebnis

Hirstein. Zügig und harmonisch ging die Jahreshauptversammlung des Obstbau- und Vogelschutzvereins Hirstein vonstatten. Der wiedergewählte Vorsitzende Horst Gerhart berichtete im Kultursaal über die Aktivitäten im Geschäftsjahr 2008 und kam zu einem positiven Ergebnis. Denn der Verein bastelte Nistkästen, pflegte eine Streuobstwiese, führte eine Blumenpflanzaktion durch, beteiligte sich an der landesweiten Putzaktion Picobello und am Weihnachtsmarkt in Hirstein. An und in der Brennerei wurden Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Der Vereinsausflug führte zur Bundesgartenschau nach Bingen. Der Obstbau- und Vogelschutzverein Hirstein hat 164 Mitglieder, davon 32 Ehrenmitglieder. Erfreulicherweise treten vermehrt junge Menschen dem Verein bei. In der Versammlung wurde Theo Dickes für 50-jährige Treue zum Verein geehrt, Günter Saar für 40 Jahre, Hermann Backes und Manfred Maurer für 25 Jahre. Die Ehrung nahm der stellvertretende Kreisvorsitzende der Obst- und Gartenbauvereine, Edwin Kunrath, vor. se




Auf einen BlickVorstand: Vorsitzender ist Horst Gerhart, Stellvertreter Hermann Backes, Schriftführerin Martina Appel, Kassiererin Anneliese Theobald, Vogelwarte sind Ernst Bungert und Heinz Theobald, Baumwart ist Gerd Stephan, Beisitzer sind Jürgen Seibert, Eitel Lermen, Rüdiger Brill, Brenner, Dieter Schlifski, Wolfgang Schwan und Stefan Schwan. se