| 20:21 Uhr

Heidi Sahm stellt aus

Namborn. Die Gemeinde Namborn hat es sich zur Aufgabe gemacht, in ihrem Rathaus in Hofeld-Mauschbach Künstlern aus der Region eine Plattform zu geben. Diese Möglichkeit nimmt Heidi Sahm aus Baltersweiler war und stellt dort vom 20. Mai bis 26. Juni Malereien in verschiedenen Techniken aus

Namborn. Die Gemeinde Namborn hat es sich zur Aufgabe gemacht, in ihrem Rathaus in Hofeld-Mauschbach Künstlern aus der Region eine Plattform zu geben. Diese Möglichkeit nimmt Heidi Sahm aus Baltersweiler war und stellt dort vom 20. Mai bis 26. Juni Malereien in verschiedenen Techniken aus. Sie hat bereits in jungen Jahren die Leidenschaft zur Kunst entdeckt, zeichnete mit Kohle und Ölfarben und hat ihre künstlerische Fähigkeiten stets weiter entwickelt. Auch die Acrylmalerei mit intensiven Farben sind Ausdruck ihrer Lebensfreude. Heidi Sahm besucht seit 2006 Malkurse der Kreisvolkshochschule und nimmt seit 2007 Unterricht im Atelier von Ilka Mörsdorf. Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 20. Mai, um 18 Uhr im Foyer des Rathauses in Hofeld-Mauschbach. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Clara Seiler auf der Querflöte. se