Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:19 Uhr

Großes Casting in Alsfassen

Alsfassen. An diesem Samstag, 30. Mai, findet das Jugend-Band-Festival Casting in Alsfassen statt. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum in Alsfassen. Zahlreiche Bands haben sich für das Casting aus dem Saarland und Rheinland Pfalz angemeldet

Alsfassen. An diesem Samstag, 30. Mai, findet das Jugend-Band-Festival Casting in Alsfassen statt. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum in Alsfassen. Zahlreiche Bands haben sich für das Casting aus dem Saarland und Rheinland Pfalz angemeldet. Die Jury besteht nach Angaben des Veranstalters aus Sabine Blank, Moderatorin bei BigFM, DJ Elli, Moderator und DJ bei BigFM und Carmen Wilhelm, stellvertretende Geschäftsführerin der ACmedia Marketing und Event Agentur. Diese Jury wird die besten sechs Jugendbands an diesem Abend auswählen, die dann beim Jugend-Band-Festival im Herbst auftreten werden. Nicht nur Rockbands sondern auch Rapbands und HipHop Bands haben sich für das Casting angemeldet. Das Casting beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Nach dem Casting geht es mit der Band Nuk´s Desaster in die nächste Runde. Mit einer Riesen-Show will die Band nach Angaben der Organisatoren die Halle zum beben bringen. Nach dem Konzert wird dann das Ergebnis mitgeteilt, welche sechs Bands beim Festival am Samstag, 26. September, in der Kreisstadt St. Wendel antreten dürfen. red