| 20:17 Uhr

G8
Gewonnene Zeit

Ich bin froh, dass ich ein Jahr früher mit dem Studium beginnen konnte. Während der Schulzeit hatte ich nicht das Gefühl, unter Zeit- und Leistungsdruck zu stehen. Jedenfalls nicht mehr als meine G9-Mitschüler auch. G8 gibt den Abiturienten die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Militärdienst zu machen oder ein Jahr Auszeit zum Reisen zu nehmen – und dennoch nicht zu spät mit einem Studium zu beginnen.

Gegebenenfalls sollte man vereinzelt über Lehrplaninhalte diskutieren, um sicherzustellen, dass G8 Schüler nicht mit Lernstoff überfrachtet werden.“


Christopher Backes, 26 Jahre, aus Oberthal, Investor in London