| 20:17 Uhr

Gesundheit
Gesundheitsforum in Kusel thematisiert Narbenbrüche

Kusel. () Die nächste Veranstaltung in der Vortragsreihe „Gesundheitsforum am Mittwoch“ beginnt am Mittwoch, 6. September, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel. Es referiert Clinton Luedtke, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie im Westpfalz-Klinikum am Standort II Kusel über das Thema „Hernien – Was tun bei Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen?

“ Nach Angaben der Klinik werden jedes Jahr  in Deutschland mehr als 350 000 Operationen aufgrund von Weichteilbrüchen (Hernien) im Bereich der Bauchwand und der Leiste in Angriff genommen. Die große Gefahr bei unbehandelten Hernien ist die Einklemmung von Darmanteilen. Fragrunde im Anschluss, der Eintritt ist frei.