| 10:21 Uhr

Oberkirchen
Zwei Verletzte, erheblicher Sachschaden

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. FOTO: dpa / Stefan Puchner
Oberkirchen. Von Melanie Mai

Zwei Personen sind am Montag gegen 12.15 Uhr bei einem Unfall auf der L 311 zwischen Oberkirchen und Reitscheid verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 56-jähriger Mann aus der Gemeinde Freisen mit seinem Auto in Richtung Reitscheid unterwegs. Dort stieß er mit dem Pkw einer entgegenkommenden 39-jährigen Frau, die ebenfalls in der Gemeinde Freisen wohnt, zusammen. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Nichteinhalten des Rechtsfahrgebots Ursache für den Verkehrsunfall gewesen sein, so die Polizei. Die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs sowie eine Mitinsassin aus dem Fahrzeug des 56-jährigen Mannes wurden verletzt und ins Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die L 311 war voll gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.