| 20:19 Uhr

Container
Umweltsünder: Ortsvorsteher setzt 50 Euro Belohnung aus

Immer wieder werden die Containerplätze verschmutzt.
Immer wieder werden die Containerplätze verschmutzt. FOTO: Roland Becker
Oberkirchen. Der Containerplatz am Oberkircher Friedhof wird fast täglich kontrolliert und gereinigt. „Es ist eine bodenlose Frechheit, dass es trotzdem immer wieder zu Umweltverschmutzungen kommt. Es liegen hier Straftaten vor“, ärgert sich Ortsvorsteher Roland Becker.

Um Umweltsünder zu stellen, setzt er für sachdienliche Hinweise eine Belohnung von 50 Euro aus. Die Hinweise auf die Täter werden vertraulich behandelt.