| 20:07 Uhr

Piccobello
THW-Nachwuchs macht picobello

erstellt am 10.03.2018
Aktion Saarland picobello in Freisen, 
es ist schon eine Schande, was sich die Jugendlichen und die Betruer im Beisein von Ortsvorsteher Gerd Bonenberger in der Zennwiese am Containerplatz anschauen müssen und auch entsorgen. Unter anderem Essensreste, Blumenreste, Flaschen usw.  

Foto: B & K 
Bonenberger & Klos
erstellt am 10.03.2018 Aktion Saarland picobello in Freisen, es ist schon eine Schande, was sich die Jugendlichen und die Betruer im Beisein von Ortsvorsteher Gerd Bonenberger in der Zennwiese am Containerplatz anschauen müssen und auch entsorgen. Unter anderem Essensreste, Blumenreste, Flaschen usw. Foto: B & K Bonenberger & Klos FOTO: B & K / Franz Rudolf Klos
...sauber in Freisen. Und wie zu sehen ist, war das zumindest hier auch dringend nötig. Das Foto zeigt den Putztrupp im Umfeld des Stellplatzes für Altpapier und Altglas. Offenbar hatten zuvor einige den Containerplatz mit einer Müllkippe verwechselt und einfach allmöglichen Unrat hinter den Zaun gekippt – nicht gerade die feine Art. Überall im Landkreis sind nun wieder Gruppen, Einzelpersonen und Vereine unterwegs, um bei der Aktion Saarland-Picobello mitzumachen.

⇥tog/Foto: Klos/B&K


(tog)