| 20:20 Uhr

Empfang
Straußjugend in der Staatskanzlei

Freisen. Mit viel Engagement hat der Freisener Straußjahrgang 2000 Geld für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. Diesen Einsatz würdigte nun Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) mit einer Dank-Urkunde. Von red

Eine Abordnung des Jahrganges war gemeinsam mit Ortsvorsteher Gerd Bonenberger in die Staatskanzlei geladen, um die Urkunde zu empfangen. Das hat der Ortsvorsteher mitgeteilt.