| 10:24 Uhr

Blaulicht
Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

Baumholder. Die Aral-Tankstelle in Baumholder ist am Donnerstag überfallen worden. Nach Angaben der Polizei betrat gegen 2.15 Uhr eine männliche Person die Tankstelle in der Straße In der Schwärzgrub. Er war maskiert und mit einem Messer bewaffnet. Von Melanie Mai

Unter Vorhalt des Messers forderte der Täter von dem Beschäftigten das Öffnen der Kasse. Nachdem sich der Täter das Bargeld aus der Kasse genommen hatte, flüchtete dieser in unbekannte Richtung. Die Person wird wie folgt beschrieben: Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein. Er habe eine normale Figur und hellblonde, kurze Haare. Nach Angaben der Polizei habe er ohne Dialekt oder Akzent in deutscher Sprache gesprochen. Er trug ein langes schwarzes Oberteil und weiße Schuhe. Außerdem trug er eine dunkle Maske. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurde ein Betrag im unteren dreistelligen Eurobereich entwendet.


Hinweise an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein, Telefon (0 67 81) 56 86 70.