| 20:52 Uhr

Konzert
Im Sitzungssaal gab’s für Marcel Adam Geburtstagsständchen

Marcel Adam (r.) bekam bei seinem Geburtstags-Konzert im Sitzungssaal des Freisener Rathauses jede Menge Unterstützung bekannter Musiker.
Marcel Adam (r.) bekam bei seinem Geburtstags-Konzert im Sitzungssaal des Freisener Rathauses jede Menge Unterstützung bekannter Musiker. FOTO: B & K / Franz Rudolf Klos
Freisen. Eigentlich hätte es ein Solo-Konzert von Chansonnier, Liedermacher und Entertainer Marcel Adam werden sollen. Doch schon bei der ersten Kontaktaufnahme durch Organisator Peter Weigerding mit dem Lothriniger Sänger entstand die Idee, dessen Wiegenfest mit einem ganz besonderen Konzert mit vielen Überraschungen im Rathaus in Freisen zu feiern. Und so kam es dann auch. Bürgermeister Karl-Josef Scheer (SPD) begrüßte im voll besetzten Sitzungssaal viele „neue Gesichter“. Das waren zahlreiche Fans von Marcel Adam die extra für dieses Konzert weite Wege zurückgelegt hatten. So war ein Paar aus dem mehr als 200 Kilometer entfernten Sinzig nach Freisen gekommen.

Eigentlich hätte es ein Solo-Konzert von Chansonnier, Liedermacher und Entertainer Marcel Adam werden sollen. Doch schon bei der ersten Kontaktaufnahme durch Organisator Peter Weigerding mit dem Lothriniger Sänger entstand die Idee, dessen Wiegenfest mit einem ganz besonderen Konzert mit vielen Überraschungen im Rathaus in Freisen zu feiern. Und so kam es dann auch. Bürgermeister Karl-Josef Scheer (SPD) begrüßte  im voll besetzten Sitzungssaal viele „neue Gesichter“.  Das waren zahlreiche Fans von Marcel Adam die extra für dieses Konzert weite Wege zurückgelegt hatten. So war ein Paar aus dem mehr als 200 Kilometer entfernten Sinzig nach Freisen gekommen.


Die angekündigten Überraschungen ließen nicht lange auf sich warten. Die Begleitmusiker von Adam, Christian Conrad (Gitarre, Bass, Mandoline) und Christian Di Fantauzzi (Akkordeon, Saxophone), gratulierten ihrem Chef musikalisch zum Geburtstag. Unterstützt wurden sie bei mehreren Songs von Mario Scheufler (Gitarre) und Peter Weigerding (Cajon) von MEP-Live.

Gut gelaunt und sehr erfreut über die zahlreichen Glückwünsche und kleinen Geschenke lieferte Marcel Adam dann ein Konzert, wie man es von ihm erwarten darf. Chansons und deutsche Titel, Songs aus der eigenen Feder und Coversongs mit persönlicher Note, wechselten sich ab und wurden mit sehr amüsanten Geschichten gewürzt. Erst nach zahlreichen Zugaben entließ das begeisterte Freisener Publikum den Franzosen und seine musikalischen Freunde.

Das nächste Konzert im Sitzungssaal startet am Mittwoch, 11 April, um 20 Uhr, mit MEP-Live. Die Band präsentiert Klassiker aus Rock, Pop, Blues und Country.