Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Haupersweiler Musiker feiern Geburtstag

Die Geehrten (von links): Marko Weisgerber (Vorstand), Arno Braun (40 Jahre MItgliedschaft), Toni Scheer (60) und Jürgen Korb (40). Es fehlte Manfred Dingler (50. Hintere Reihe (von links): Franz Josef Schlitter, Karl Josef Scheer, und Franz Josef Danneck. Foto: B&K
Die Geehrten (von links): Marko Weisgerber (Vorstand), Arno Braun (40 Jahre MItgliedschaft), Toni Scheer (60) und Jürgen Korb (40). Es fehlte Manfred Dingler (50. Hintere Reihe (von links): Franz Josef Schlitter, Karl Josef Scheer, und Franz Josef Danneck. Foto: B&K FOTO: B&K
Haupersweiler. Der Musikverein Haupersweiler feierte sein 60-jähriges Bestehen. Dabei wurde Toni Scheer für 60 Jahre Musikertätigkeit geehrt. Vor allem die Jugendausbildung wird bei dem Traditionsverein groß geschrieben. So war die Geburtstagsfeier genau der Tag des Frühlingsanfangs. Und so passten die fröhlichen Frühlingslieder, die die Flötengruppe der Jugend spielten, in den Rhythmus des Festes hinein. Nach der Eröffnung des Festkommerses durch die Jugendgruppe des Musikvereins unter Kerstin Schneider-Kraus untermalte der Musikverein Haupersweiler (Dirigent Detlef Jungfleisch) den Auftakt des Festabends. Im vollbesetzten Vereinshaus standen an diesem Abend die Ehrungen aktiver Musiker im Mittelpunkt des Geschehens. Den Ton gab dabei Musiker Toni Scheer an, der für eine 60-jährige Musikerlaufbahn geehrt wurde. Der 76-Jährige trat am 11. Dezember 1955 in den Verein ein, als der Musikverein gegründet wurde. Er spielt Posaune und musiziert auch noch in der Rentnerband Oberkirchen. Für eine 50-jährige aktive Musikertätigkeit im Verein wurde Manfred Dingert geehrt. Er kam 1964 in den Verein. Dingert bildete Jugendliche an der Klarinette aus und unterstützt auch noch die Hoppstädter Musikanten. Präsidiumsmitglied Jürgen Korb spielt seit 40 Jahren im Musikverein Haupersweiler Klarinette . Von 1989 bis 1991 war er 2. Vorsitzender, seit 1992 ist Korb Präsidiumsmitglied. Auch Arno Braun hat bereits 40 Jahre aktive Musikertätigkeit hinter sich. Er trat 1975 in die Jugendkapelle des Musikvereins ein. Von 1987 bis 1991 war er Schriftführer im Verein, von 1992 bis 2005 war er Präsidiumsmitglied und auch als Jugendleiter tätig. Seit 2006 ist er Beisitzer. Am 28. März ist der Musikverein Haupersweiler wieder beim Gemeindekonzert im Kolpinghaus Freisen dabei. Katril Pribyl

Der Musikverein Haupersweiler feierte sein 60-jähriges Bestehen. Dabei wurde Toni Scheer für 60 Jahre Musikertätigkeit geehrt. Vor allem die Jugendausbildung wird bei dem Traditionsverein groß geschrieben. So war die Geburtstagsfeier genau der Tag des Frühlingsanfangs. Und so passten die fröhlichen Frühlingslieder, die die Flötengruppe der Jugend spielten, in den Rhythmus des Festes hinein. Nach der Eröffnung des Festkommerses durch die Jugendgruppe des Musikvereins unter Kerstin Schneider-Kraus untermalte der Musikverein Haupersweiler (Dirigent Detlef Jungfleisch) den Auftakt des Festabends. Im vollbesetzten Vereinshaus standen an diesem Abend die Ehrungen aktiver Musiker im Mittelpunkt des Geschehens. Den Ton gab dabei Musiker Toni Scheer an, der für eine 60-jährige Musikerlaufbahn geehrt wurde. Der 76-Jährige trat am 11. Dezember 1955 in den Verein ein, als der Musikverein gegründet wurde. Er spielt Posaune und musiziert auch noch in der Rentnerband Oberkirchen. Für eine 50-jährige aktive Musikertätigkeit im Verein wurde Manfred Dingert geehrt. Er kam 1964 in den Verein. Dingert bildete Jugendliche an der Klarinette aus und unterstützt auch noch die Hoppstädter Musikanten. Präsidiumsmitglied Jürgen Korb spielt seit 40 Jahren im Musikverein Haupersweiler Klarinette . Von 1989 bis 1991 war er 2. Vorsitzender, seit 1992 ist Korb Präsidiumsmitglied. Auch Arno Braun hat bereits 40 Jahre aktive Musikertätigkeit hinter sich. Er trat 1975 in die Jugendkapelle des Musikvereins ein. Von 1987 bis 1991 war er Schriftführer im Verein, von 1992 bis 2005 war er Präsidiumsmitglied und auch als Jugendleiter tätig. Seit 2006 ist er Beisitzer.

Am 28. März ist der Musikverein Haupersweiler wieder beim Gemeindekonzert im Kolpinghaus Freisen dabei.

Zum Thema:

Auf einen BlickDer Vorstand im Jubiläumsjahr des Musikvereins Haupersweiler : Vierer-Präsidium mit Engelbert Weyrich, Jürgen Korb, Marko Weisgerber und Marko Scheer. Jugendleiterinnen sind Hanna Gelzleichter, Nadja Welsch und Marie Heinrich. Beisitzer sind Arno Braun, Werner Hüther und Alfred Mai. In Ausbildung sind derzeit 34 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Ostertal. kp