| 20:15 Uhr

Auf dem Füsselberg
Gelübdeprozession zum Seuchenkreuz

Die Gelübdeprozession zum Seuchenkreuz auf dem Füsselberg in Freisen steht am Karfreitag, 19. April, an. Los geht es um 8 Uhr vor der Pfarrkirche St. Remigius. Das teilt Ortsvorsteher Gerd Bonenberger mit. Von red

Er erläutert: „1864 war eine Lungenseuche ausgebrochen, die das Vieh hinwegraffte. Darauf setzten Bürger ein Kreuz und gelobten, immer zu Karfreitag in einer Prozession den Berg zu erklimmen.“