| 20:40 Uhr

Blutspende
Rotes Kreuz ehrt Blutspender

Michaela Loch (ganz links) und Klaus Peter Dausend (rechts) vom Oberkircher Rot-Kreuz-Ortsverein ehrten beim jüngsten Blutspende-Termin in der örtlichen Grundschule langjährige Spender, als da wären (von links): Heidi Becker für 25 Spenden, Petra Wild und Anke Klein spendeten jeweils zehn Mal Blut. Für 75 Spenden wurden Peter Wagner und Anne Künzer ausgezeichnet, Robert Alles für 100. Insgesamt kamen zu dem Termin 100 Spender, zehn davon waren laut Michaela Loch Erstspender.
Michaela Loch (ganz links) und Klaus Peter Dausend (rechts) vom Oberkircher Rot-Kreuz-Ortsverein ehrten beim jüngsten Blutspende-Termin in der örtlichen Grundschule langjährige Spender, als da wären (von links): Heidi Becker für 25 Spenden, Petra Wild und Anke Klein spendeten jeweils zehn Mal Blut. Für 75 Spenden wurden Peter Wagner und Anne Künzer ausgezeichnet, Robert Alles für 100. Insgesamt kamen zu dem Termin 100 Spender, zehn davon waren laut Michaela Loch Erstspender. FOTO: B & K / Franz Rudolf Klos
Oberkirchen. Michaela Loch (ganz links) und Klaus Peter Dausend (ganz rechts) vom Oberkircher Rot-Kreuz-Ortsverein ehrten beim jüngsten Blutspende-Termin in der örtlichen Grundschule langjährige Spender, als da wären (von links): Heidi Becker für 25 Spenden, Petra Wild und Anke Klein spendeten jeweils zehn Mal Blut. Von red

Für 75 Spenden wurden Peter Wagner und Anne Künzer ausgezeichnet, Robert Alles für 100. Insgesamt kamen zu dem Termin
100 Spender, zehn davon waren Erstspender. ⇥RED/Foto: B&K