| 13:43 Uhr

Blaulicht
Diebe klauten Metallschrott

Oberkirchen. (him) Zunächst auf frischer Tat ertappt, und dann doch geflüchtet. Dieser Vorfall hat sich am Samstag 14.45 Uhr in Oberkirchen ereignet. Unbekannte klauten Metallschrott, berichtet die Polizei. Die Tat ereignete sich auf einem Schrottplatz an der L309 zwischen Leitersweiler und Oberkirchen. Ein 46-jähriger Zeuge hatte beim Vorbeifahren einen ihm unbekannten weißen Transporter an der Zufahrt zu dem Gelände gesehen. Da er Verdacht schöpfte, wendete er sein Fahrzeug und näherte sich erneut dem Platz. Durch dieses Verhalten aufgescheucht, flüchteten drei Personen, zwei Männer und eine Frau. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen weißen Peugeot Boxer mit bulgarischem Kennzeichen gehandelt haben. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Täter durch das Aufbiegen des Zufahrtstores Zugang zu dem Gelände verschafft haben und vor Tatentdeckung Edelstahl- und Aluminiumschrott im Wert von mehreren 100 Euro entwendet haben.

(him) Zunächst auf frischer Tat ertappt, und dann doch geflüchtet. Dieser Vorfall hat sich am Samstag  14.45  Uhr in Oberkirchen ereignet. Unbekannte klauten Metallschrott, berichtet die Polizei. Die Tat ereignete sich auf einem Schrottplatz an der L309. Ein 46-jähriger Zeuge hatte  beim Vorbeifahren einen weißen Transporter an der Zufahrt gesehen. Da er Verdacht schöpfte, wendete er und näherte sich dem Platz. Durch dieses Verhalten aufgescheucht, flüchteten drei Personen, zwei Männer und eine Frau. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen weißen Peugeot Boxer mit bulgarischem Kennzeichen gehandelt haben. Die Polizei vermutet, dass  die Täter Edelstahl- und Aluschrott im Wert von mehreren 100 Euro entwendet haben.


Hinweise: Telefon (0 68 51) 89 80.